Phaina wurde von Dominik Witt, Niclas Köhler und Marcel Rösner in 2021 gegründet und beschäftigt heute ein hochqualifiziertes Team aus Tech, Sales und Product.

Marcel Rösner

Marcel ist CEO und Mitgründer von Phaina. Seit 2022 ist er verantwortlich für Strategie, Sales und Finance. Seine Begeisterung für Innovation und Gründertum führte Marcel schnell in die Start-Up Branche. Er sammelte Erfahrungen als Mitgründer von Clardental und war Sales Manager bei Formlabs in Berlin. Durch langjährige und diverse Erfahrungen im deutschen Mittelstand ist Marcel vernetzter Experte im B2B Bereich. Nach seinem Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen absolvierte er einen Master in Corporate Management und Economics an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen. Neben Phaina ist Marcel als CEO bei Archimedes New Ventures tätig ist leitet dort die selben Verantwortungsbereiche.

Dominik Witt

Dominik Witt ist Chief Operating Officer und Mitgründer bei Phaina. Er leitet Produktentwicklung, Projektmanagement und Marketing. Mit 10 Jahren Industrieerfahrungen bei Phoenix Contact und Böllhoff Group kennt Dominik sich in der B2B Branche bestens aus. Als Projektmanager bei Archimedes New Ventures und als Mitglied im Founders Foundation Accelerator Programm sammelte er viele Erfahrungen in der Start-Up Branche. Er studierte Produktionstechnik an der Technischen Hochschule OWL und schloss einen Master in Angewandten Werkstoffwissenschaften an der Hochschule Osnabrück ab, an der er ebenfalls als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war.

Niclas Köhler

Niclas Köhler ist Chief Technical Officer bei Phaina. Er ist verantwortlich für die technische Umsetzung der Produktstrategie und er agiert zusammen mit Dominik als Produktmanager. Seine Faszination für Algorithmen und Datenstrukturen sowie das stetige Streben die neuesten und besten Tools, Programmiersprachen und Paradigmen anzuwenden sind der Grundstein dafür. Kundenanforderungen und Unternehmens-Vision mithilfe eines modernen Tech-Stacks und eines kompetenten und dynamischen Entwickler-Team effizient und skalierbar umzusetzen ist sein Auftrag bei PHAINA. Das dafür nötige theoretische Know-How sammelte er vor allem in seinem Studium der Kognitiven Informatik. Erfahrungen im Leiten eines jungen Teams sammelte er bereits mit dem Alter von 19 Jahren als Stellvertretender Geschäftsführer in der Gastronomie. Kundenanforderungen in moderne technische Lösungen umzusetzen lernte er in seinen vorausgehenden Jobs als Full-Stack-Developer in dem Einzelhandel und der Startup Branche.